Publikationen bestellen

Waidring (Tirol) - Niederschrift 1819

Im verschollenen Kirchenliederbuch von Blasius Wimmer (Organist und Lehrer in Waidring) fand sich die erste bekannte Niederschrift von "Stille Nacht!" außerhalb Salzburgs.

Fügen im Zillertal (Tirol) - Mauracher und Sängerfamilie Rainer"Museum in der Widumspfiste" (Pfiste = Zuhaus) in Fügen im Zillertal
Umfangreiche Dokumentation in Wort und Bild der Zillertaler Nationalsänger

Der Orgelbauer Carl Mauracher brachte "Stille Nacht!" vermutlich kurz nach dessen Entstehung ins Zillertal. Eine Gedenktafel an seinem Wohnhaus (Kapfing 13) erinnert daran. Für die weitere Verbreitung sorgte die Sängerfamilie Rainer. Gedenktafeln am ehemaligen Schloß "Bubenberg" erinnern u.a. an eine Aufführung vor Kaiser Franz I. und Zar Alexander I. im Jahre 1822. Das Heimatmuseum Fügen beherbergt die Sammlung des Stille-Nacht- Forschers Argus-Rainer und eine ausführliche Darstellung des Zillertaler Nationalsängertums:

A-6263 Fügen i. Zillertal, Österreich
Öffnungszeiten

Tel.: +43 (5288) 62 201 (Museum)
Kontaktperson: Andre Lindner
Web: http://www.hmv-fuegen.at

Laimach im Zillertal (Tirol) - Sängerfamilie Strasser

Die Sängerfamilie Strasser aus Laimach ist für die erste bisher belegte Aufführung von "Stille Nacht!" außerhalb Österreichs (Leipzig 1832) verantwortlich. Eine Gedenktafel am ehemaligen Wohnhaus der "Strasser Kinder" erinnert daran. Der gut erhaltene Holzblockbau wurde im Jahre 2000 durch Frau Rosi Kraft saniert und als Heimatmuseum öffentlich zugänglich gemacht.

Hippach, Ortsteil Laimach im Zillertal
Öffnungszeiten
Web: www.gemeinde-hippach.at

Leipzig (BRD) - Liedaufführung 1832

Die erste bisher belegbare Aufführung des Liedes außerhalb Österreichs fand 1832 in Leipzig durch die Zillertaler Sängerfamilie Strasser statt. Diese befanden sich als Handschuhmacher auf einer dort stattfindenden Messe.

New York (U.S.A.) - Erstaufführung in Amerika 1839Rainer-Sänger bei ihrem Auftritt in New York, 1839

Im Rahmen einer Amerikareise sangen die Rainer-Sänger am Weihnachtstag 1839 "Stille Nacht!" - vermutlich erstmals auf amerikanischem Boden - vor dem Alexander Hamilton Memorial im Friedhof der Trinitiy Church am Ende der Wall Street, New York.