Publikationen bestellen

Museum Innviertler Volkskundehaus in Ried im Innkreis

Die Krippe, die am Weihnachtsabend 1818, als "Stille Nacht!" erstmals erklang, in der Oberndorfer St. Nikolaus Kirche stand, befindet sich heute im Museum Innviertler Volkskundehaus. In Ried legte Gruber 1806 auch seine Prüfungen für das Schulfach ab.

Dienstag bis Freitag von 9 bis 12 und von 14 bis 17 Uhr
Samstag von 14 bis 17 Uhr.

Führungen buchbar unter +43 (0) 7752 / 901 DW 301 oder 302.
Kontaktperson: Dr. Sieglinde Frohmann

Die Weihnachtsausstellung 2017 "Steyrer Kripperl zu Gast im Innviertel" wird am Donnerstag, 30. November 2017 um 19 Uhr eröffnet. Unter den zahlreichen Leihgaben befinden sich die große bewegliche Garstner Kastenkrippe sowie eine Nachbildung des berühmten Steyrer Kripperls. Gruppenführungen nach Vereinbarung. Dauer der Ausstellung bis 20. Jänner 2018.

Museum Innviertler Volkskundehaus
Kirchenplatz 13
A-4910 Ried i. Innkreis, Österreich
Tel.: +43 (0) 7752 / 901 DW 301 oder 302

Museum Innviertler Volkskundehaus

Zurück zur Übersicht