Publikationen bestellen

"Puppenstubenmuseum mit Joseph-Mohr-Ecke" in Hintersee

Hintersee erfuhr 1828 die Aufwertung zu einem Vikariat und war die erste Pfarre, die Mohr selbständig verwaltete - ein weiterer beruflicher Aufstieg. Beinahe zehn Jahre verbrachte er hier - länger arbeitete Mohr nur in Wagrain. Eine Gedenktafel und ein Mohr-Portrait in der Kirche, eine Bronzeplastik vor dieser und das Joseph Mohr-Haus (kleine Mohr-Gedenkstätte) würdigen die lange Anwesenheit des Textdichters von "Stille Nacht!" in diesem Ort.

Mittwoch bis Sonntag von 12.00 bis 17.00 Uhr
November und April geschlossen
Informationen unter +43 (0) 6224 / 89 000

Puppenstubenmuseum
Hintersee 4
A-5324 Hintersee, Österreich


www.hintersee.at

Zurück zur Übersicht