Publikationen bestellen

Emporensäule

Museum:
OBERNDORF, STILLE-NACHT- u. HM
Ort:
Oberndorf b. Salzburg

Zwei gleiche Säulen aus der alten St. Nicola Kirche in Oberndorf. Diese wurden vermutlich zur Abstützung der Empore verwendet. Sie sind aus Eichenholz gefertigt, nach oben verjüngt, im unteren Bereich achtkantig; Kapitell mit vergoldetem Akanthus verziert. Verwendungszeit: zwischen 1790 bis ca. 1903 (Beginn der Abbrucharbeiten).

Fotos: Wilhelm Gstöttner
Text: Brigitte Gstöttner

Zurück zur Übersicht