Publikationen bestellen

Die "Stille-Nacht-Briefmarke 2012": Die "Scharglerkeusche" in Mariapfarr

Die Stille-Nacht-Gesellschaft hat heuer Mariapfarr als ihren Schwerpunkte 2012 gewählt: Sie wechselt die Orte der jährlichen Generalversammlung und die Motive der Stille-Nacht-Briefmarke unter den "Trägergemeinden", das sind derzeit Fügen im Zillertal, Hallein, Hochburg-Ach, Lamprechtshausen-Arnsdorf, Mariapfarr, Oberndorf bei Salzburg, Ried im Innkreis und Wagrain sowie als "fördernde Einrichtung" die Landeshauptstadt Salzburg.

Die "Scharglerkeusche" steht in Mariapfarr in der Ortschaft Stranach an der Taurach: Es handelt sich um einen einfachen, eingeschossigen Bau, teilweise in Blockbauweise. Sie ist das Heimathaus des Vaters von Joseph Mohr, Joseph (Franz) Mohr, der hier 1764 geboren wurde. Heute gehört da Haus dem Metallbildhauer Albrecht Schmölz, der es mit seiner Gattin Maria bewohnt.

Die Stille-Nacht-Marke 2012 und Weihnachtsmarken aus den Vorjahren können postfrisch (Frankaturwert: 0,62 Eurocent) oder in Kombination mit dem Stille-Nacht-Sonderstempel von Oberndorf (5110) zum Preis von 3 Euro über die Stille-Nacht-Gesellschaft bezogen werden. Für Großabnehmer gibt es Preisnachlässe - fragen Sie danach.

Für Mitglieder der Stille-Nacht-Gesellschaft 2 Euro.

Als Mitglied der Stille Nacht Gesellschaft können Sie unsere Bemühungen um das Weihnachtslied unterstützen und unter anderem auch verschiedenste Stille Nacht Publikationen günstiger erwerben. Hier finden Sie mehr Information.


Kontakt: Stille-Nacht-Gesellschaft, Anita Renzl, Stille-Nacht-Platz 7, 5110 Oberndorf, Österreich, Tel. +43 (0) 660 2412 200 od. info@stillenacht.at

Hier finden Sie mehr Information zum Oberndorfer Weihnachtssonderstempel 2012.


Zurück zur Übersicht